ÖGfE-Policy Briefs 2017-09-15T18:23:58+00:00

Weitere Informationen finden Sie hier.

For further information click here

Partner

10333108_10152184883506313_504641032_n

512, 2017

The challenge of social cohesion: Addressing long-term consequences of the 2015 refugee crisis for Europe

5. Dezember, 2017|

Von: Bernhard Riederer

Immigrant inflows in 2015 triggered manifold reactions all over Europe. Policies soon turned towards border management, reforms of asylum procedures, and security issues while social scientific research focused on economic consequences for public finances and challenges for national labour markets. According to a recent expert survey, however, social vulnerability is a particularly serious long-term risk for European societies.

3011, 2017

Das Pariser Klimaschutzabkommen vor der ersten Bewährungsprobe – was jetzt zu tun ist

30. November, 2017|

Von: Johannes Wahlmüller

Das Klimaschutzabkommen von Paris steht vor seiner ersten großen Bewährungsprobe. Die Umsetzung tritt jetzt in die nächste und entscheidende Phase, der angekündigte Austritt von Donald Trump fordert die Entschlossenheit vom Rest der Welt heraus. Es reicht nicht, formal zum Abkommen und den eigenen Zusagen zu stehen, es geht jetzt um Nachbesserungen...

1110, 2017

Europäische Einlagensicherung richtig konstruiert?

11. Oktober, 2017|

Von: Christian Keuschnigg

Die Einlagensicherung soll die Sparer schützen, ihr Vertrauen in die Banken erhalten und Finanzkrisen weniger wahrscheinlich und folgenschwer machen. Indem sie den Sparern das Risiko abnimmt und den Banken eine günstige Refinanzierung ermöglicht, kann sie auch risikoerhöhend wirken...

2909, 2017

Der Brexit bringt’s: Zwei EU-Agenturen auf der Suche nach einem neuen Standort

29. September, 2017|

Von: Paul Schmidt und Stefan Schaller

Die Folgen des Brexit sind noch in der Schwebe. Am 20. November wird jedoch eine erste konkrete Entscheidung in die Wege geleitet. Zwei bislang in Großbritannien beheimatete EU-Agenturen, die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) und die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) bekommen einen neuen Sitz in der EU.

3108, 2017

Geht’s der Wirtschaft gut, sollten wir Arbeitsmigration ganzheitlich betrachten

31. August, 2017|

Von: Laura Wiesböck

Inwieweit hat sich der österreichische Arbeitsmarkt seit der Grenzöffnung verändert? Haben ÖsterreicherInnen durch die EU-Osterweiterung ihre Arbeit verloren? Fand die im Voraus vielfach diskutierte Verdrängung im Niedriglohnsektor statt? Hier ist es entscheidend, eine differenzierte Betrachtungsweise einzunehmen....

2908, 2017

Europas Soziale Dimension – Ziel oder schon Realität?

29. August, 2017|

Von: Christa Schweng und Rolf Gleißner

Die EU ist bereits sozial. Ihre zentralen Ziele, die Kohäsion und die Konvergenz der EU-Staaten sind in erster Linie wirtschaftlich inspiriert, wirken aber sozial. Dasselbe gilt für die vier Grundfreiheiten, insbesondere die Arbeitnehmerfreizügigkeit, und die Umverteilung von reicheren zu ärmeren Ländern....

2007, 2017

Die Globalisierung verantwortungsbewusst und europäisch gestalten

20. Juli, 2017|

Von: Karl Aiginger

Der politische Widerstand gegen die Globalisierung steigt in den Industrieländern. Empirisch ist der positive Gesamteinfluss auf das Wachstum der Weltwirtschaft und die Reduktion der Armut belegbar. Die Wirkungen der Globalisierung sind aber nach Regionen, Berufsgruppen und Ausbildung unterschiedlich und in der Phase verstärkter Globalisierung sind auch Arbeitslosigkeit, Ungleichheit und das Gefühl der Fremdbestimmung gestiegen...

507, 2017

EU-OPEC Energiedialog: erfolgreiches Nischendasein mit Potential für die österreichische EU-Ratspräsidentschaft

5. Juli, 2017|

Von: Stefan Brocza und Andreas Brocza

Seit dem Jahr 2005 führen die EU und die OPEC einen institutionalisierten Dialog zu Fragen der Energiepolitik auf Ministerebene durch. Der Austausch über (technische) Fragen hat für beide Seiten offensichtlich hohe politische Relevanz, nur so lässt sich die durchgehend hochrangige Teilnahme durch MinisterInnen und EU Energiekommissare über die Jahre hinweg erklären...