Handfeste Aktionen statt netter Worte

Stellungnahmen

Handfeste Aktionen statt netter Worte

Stellungnahmen

Ein EU-Vorsitz zwischen Ambition und Wahlkampf

Stellungnahmen

20 Jahre Euro – Erfolg in unruhigen Zeiten

Stellungnahmen

Europa braucht weniger Gegensatz und mehr Zusammenhalt

Handfeste Aktionen statt netter Worte

Stellungnahmen

Handfeste Aktionen statt netter Worte
Ein EU-Vorsitz zwischen Ambition und Wahlkampf

Stellungnahmen

Ein EU-Vorsitz zwischen Ambition und Wahlkampf
20 Jahre Euro – Erfolg in unruhigen Zeiten

Stellungnahmen

20 Jahre Euro – Erfolg in unruhigen Zeiten
Europa braucht weniger Gegensatz und mehr Zusammenhalt

Stellungnahmen

Europa braucht weniger Gegensatz und mehr Zusammenhalt
previous arrow
next arrow
ögfe NEWS
Aktuelle Veranstaltung
Stronger together? European Solidarity in Times of Crisis
Wo sehen wir auch heute europäische Solidarität und weshalb kommt sie andernorts an ihre Grenzen? Wie haben die Mitgliedstaaten und die EU-Nachbarn im Sinne der europäischen Solidarität auf die COVID-19-Pandemie reagiert? Und muss sie im Zusammenhang mit der europäischen Zukunftsdebatte gar neu definiert werden?

ÖGfE Portfolio

Stellungnahmen

Aktuelle EU-Analysen

Ögfe Policy Briefs

Wissenschaftliche Publikationsreihe

Umfragen

Einstellung der ÖsterreicherInnen zu EU-Themen

Veranstaltungen

Veranstaltungsreihen “Europa Club Wien”/
“Europa Club Live” und weitere

Schulaktivitäten

LehrerInnen-Seminare, Wanderausstellung,
Berufsschultour

Abstimmungsmonitoring

Abstimmungsverhalten der österreichischen EU-Abgeordneten

Aktueller Policy Brief
Lessons learned from the justice reform in Albania
Von: Inva Nela
Judiciary and rule of law, more specifically, is a core element for the EU accession negotiations . In the case of Albania, the enlargement instruments have been primarily focused on the justice reform, therefore, it gives the opportunity to go beyond the simply adoption of the acquis communautaire and of the capacity building approach (i.e. the formal establishment of new structures and institutions). This Policy Brief aims to draw some lessons from the implementation of the justice reform in Albania, which also allows to build a coherent body of knowledge that will assist to better plan, implement, monitor and maintain a sustainable institutional reform dynamic all over the Western Balkans region.