Solange der EU-Kommission die demokratische Legitimität fehlt, wird es keine Zustimmung zu einem Kompetenztransfer geben. Gastkommentar Mag. Paul Schmidt (Die Presse, 25.11.2011)