CETA, TTIP & CO: Wer profitiert?

Montag, 22. Februar 2016, 10:00 – 11:30 Uhr

AK Bildungszentrum

Großer Saal

Theresianumgasse 16-18,1040 Wien

Programm:

  9.30 Uhr  Registrierung

10.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Rudi Kaske, Präsident der Österreichischen Bundesarbeitskammer

Key Note

Cecilia Malmström, EU-Kommissarin für Handel

10.20 Uhr  Öffentliche Debatte mit Cecilia Malmström

Beiträge

Renate Anderl (Österreichischer Gewerkschaftsbund)

Leonore Gewessler (GLOBAL 2000)

Alexandra Strickner (Attac)

Valentin Wedl (Arbeiterkammer Wien)

Moderation: Ulla Ebner (Ö1)

eine Veranstaltung in Kooperation mit:

2016-02-22 Logos

2017-09-15T17:19:52+01:0022. Februar, 2016|