Die aktuelle Ausgabe des Trendreport Arbeit, Bildung, Soziales – Österreich im Europavergleich widmet sich in einem Schwerpunktheft der fortschreitenden Digitalisierung in Europa.

Weiters widmet sich der Trendreport u.a. dem Zusammenhang von Gestaltungsoptionen am österreichischen Weg zu Industrie 4.0., der Situation im Bereich e-Skills und e-Literacy im europäischen Vergleich, den Folgen des Einsatzes von Informations- und Kommunikationstechnologien sowie den Arbeitsbedingungen in der IKT-Branche. Abseits des Schwerpunkts werden die Themen Karenzregelungen sowie Berufsbildung im europäischen Vergleich näher beleuchtet.

Der Trendreport Arbeit, Bildung, Soziales erscheint in einer Kooperation der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA) mit der Universität Wien und der ÖGfE als kostenloses Online-Medium sowie als Print-Medium. Die aktuelle Ausgabe wird durch die finanzielle Unterstützung des BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, des BM für Verkehr, Innovation und Technologie, des BM für Bildung und Frauen und der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich ermöglicht.