Analysen2017-09-15T18:09:28+02:00

Analysen

2611, 2020

Voices of Europe, Episode 1: What Is Europe? (Podcast)

26. November, 2020|

In the first episode of the podcast "Voices of Europe" produced by Haaretz and the EU National Institutes for Cultures, Oren Nahari hosts Paul Schmidt, Secretary General of the Austrian Society for European Politics, and Kristina Sabaliauskaite, art historian and doctor honoris causa of Vilnius Academy of Arts, and together they dive into the tangle of issues that arise from the question "What is Europe?", is it definable and does the EU represent Europe.

511, 2020

25 Jahre Mitgliedschaft Österreichs in der Europäischen Union

5. November, 2020|

Von: Heinrich Neisser

Vor dem Hintergrund des 25-Jahre-Jubiläums des EU-Beitritts Österreichs analysiert der Autor des Policy Briefs den Beitrittsprozess und inwiefern das Thema der österreichischen Neutralität dabei phasenweise zu Irritationen führte. Es wird zudem der Frage nachgegangen, wie sich die österreichische Europapolitik im Laufe der Mitgliedschaft entwickelt hat und welche Gestaltungsmöglichkeiten diese noch birgt. Außerdem wird diskutiert, weshalb die Corona-Pandemie mit ihren tiefgreifenden und krisenhaften Auswirkungen gleichzeitig eine Chance bietet, den europäischen Einigungsprozess wieder in Bewegung zu setzen, um die EU aus der Phase der Stagnation herauszuführen und ihr eine neue Dynamik zu vermitteln.
2310, 2020

Voices of Central and Eastern Europe – Perceptions of democracy and governance in 10 EU countries

23. Oktober, 2020|

A new report by the Slovak think tank GLOBSEC (www.globsec.org) provides comprehensive insight into public satisfaction with the functioning of democracy and governance, trust in political actors and the media and predispositions towards conspiracy theories and misinformation in ten Central and Eastern European countries. As the Austrian partner within the project, the Austrian Society for European Politics (Österreichische Gesellschaft für Europapolitik / ÖGfE) helped to analyse Austrian specific results and has compiled a country report that focuses on public opinion in the alpine country.

2310, 2020

Voices of Central and Eastern Europe – Perceptions of democracy and governance in 10 EU countries

23. Oktober, 2020|

Eine breit angelegte Untersuchung des slowakischen Think Tanks GLOBSEC (www.globsec.org) gibt einen umfassenden Einblick, wie die Bevölkerung in zehn mittel- und osteuropäischen Ländern mit dem Funktionieren der Demokratie zufrieden ist, wie sehr politischen AkteurInnen und Medien vertraut, wer als Bedrohung für Werte und Identität angesehen und welchen politischen Erzählungen und (Verschwörungs-)Theorien Glauben geschenkt wird. Die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) war Partnerin des Projekts.