Analysen2017-09-15T18:09:28+02:00

Analysen

2403, 2020

EU-Wirtschaftspolitik in Zeiten der Coronakrise

24. März, 2020|

Von: Kurt Bayer

Die EU-Mitgliedstaaten haben in den letzten Tagen nie zuvor dagewesene regulatorische Unterstützungsmaßnahmen für den Gesundheitsbereich als auch gigantische Hilfspakete für Wirtschaft und Arbeitsplatzerhaltung verkündet. Der Autor des aktuellen Policy Brief fokussiert seine Analyse insbesondere auf die aktuellen wirtschaftspolitischen Herausforderungen und die angekündigten Maßnahmen, wobei die gesamtwirtschaftlichen Verwerfungen bisher noch kaum abzuschätzen sind, aber mit Sicherheit gravierend sein werden.
1103, 2020

Europäisches Semester neu: Nachhaltige Entwicklung von Wohlstand und Wohlergehen in den Mittelpunkt rücken

11. März, 2020|

Von: Georg Feigl, Nikolai Soukup

Das Europäische Semester ist der zentrale politische Steuerungsprozess der EU in dem die Mitgliedstaaten ihre Wirtschafts- und Fiskalpolitik aufeinander abstimmen. Im Rahmen des aktuellen Europäischen Semesters sind nun Fragen der nachhaltigen Entwicklung stärker in den Vordergrund gerückt. Der Policy Brief analysiert, ob diese Ansätze tatsächlich ausreichen, um das Europäische Semester in Richtung gesellschaftlichen Wohlergehens neu auszurichten.
2502, 2020

IM SCHLAFWAGEN NACH EUROPA…und dort noch immer nicht angekommen

25. Februar, 2020|

Von: Anton Pelinka

Vor dem Hintergrund des 25-Jahre-Jubiläums des EU-Beitritts Österreichs analysiert der Autor des aktuellen Policy Briefs die Positionierung des Landes als EU-Mitglied. Dabei wird unter anderem der Frage nachgegangen, wie es denn mit der Bereitschaft aussieht, eine Vertiefung der Union in vollem Umfang auch tatsächlich mittragen zu wollen.