Über Susan Milford-Faber

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Susan Milford-Faber, 46 Blog Beiträge geschrieben.
6 04, 2020

25 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs – der Agrarsektor und die Lebensmittelwirtschaft im Gemeinsamen Markt

2020-04-06T09:06:03+02:006. April, 2020|

Von: Franz Sinabell

Vor dem Hintergrund des 25-Jahre-Jubiläums des EU-Beitritts Österreichs analysiert der aktuelle Policy Brief wie erfolgreich die notwendigen Anpassungsschritte seit der Übernahme der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) im Jahr 1995 umgesetzt werden konnten und wie sich diese ausgewirkt haben. Dabei wird unter anderem der Frage nachgegangen, welchen Herausforderungen sich die GAP noch stellen muss und was das für Österreich bedeutet. Die Erfahrung von 25 Jahren zeigt jedenfalls, dass Österreich überraschend gut auf dem Gemeinsamen Markt Fuß fassen konnte.
24 03, 2020

EU-Wirtschaftspolitik in Zeiten der Coronakrise

2020-03-25T15:37:35+01:0024. März, 2020|

Von: Kurt Bayer

Die EU-Mitgliedstaaten haben in den letzten Tagen nie zuvor dagewesene regulatorische Unterstützungsmaßnahmen für den Gesundheitsbereich als auch gigantische Hilfspakete für Wirtschaft und Arbeitsplatzerhaltung verkündet. Der Autor des aktuellen Policy Brief fokussiert seine Analyse insbesondere auf die aktuellen wirtschaftspolitischen Herausforderungen und die angekündigten Maßnahmen, wobei die gesamtwirtschaftlichen Verwerfungen bisher noch kaum abzuschätzen sind, aber mit Sicherheit gravierend sein werden.
11 03, 2020

Europäisches Semester neu: Nachhaltige Entwicklung von Wohlstand und Wohlergehen in den Mittelpunkt rücken

2020-03-11T11:08:50+01:0011. März, 2020|

Von: Georg Feigl, Nikolai Soukup

Das Europäische Semester ist der zentrale politische Steuerungsprozess der EU in dem die Mitgliedstaaten ihre Wirtschafts- und Fiskalpolitik aufeinander abstimmen. Im Rahmen des aktuellen Europäischen Semesters sind nun Fragen der nachhaltigen Entwicklung stärker in den Vordergrund gerückt. Der Policy Brief analysiert, ob diese Ansätze tatsächlich ausreichen, um das Europäische Semester in Richtung gesellschaftlichen Wohlergehens neu auszurichten.
25 02, 2020

IM SCHLAFWAGEN NACH EUROPA…und dort noch immer nicht angekommen

2020-02-25T10:16:07+01:0025. Februar, 2020|

Von: Anton Pelinka

Vor dem Hintergrund des 25-Jahre-Jubiläums des EU-Beitritts Österreichs analysiert der Autor des aktuellen Policy Briefs die Positionierung des Landes als EU-Mitglied. Dabei wird unter anderem der Frage nachgegangen, wie es denn mit der Bereitschaft aussieht, eine Vertiefung der Union in vollem Umfang auch tatsächlich mittragen zu wollen.
4 02, 2020

EU-Forschungsförderung in Gefahr: Ein Weckruf

2020-02-26T11:02:02+01:004. Februar, 2020|

Von: Daniel Spichtinger

Im Hinblick auf den nächsten mehrjährigen EU-Finanzrahmen 2021-2027 werden die Größenordnung des Gesamtbudgets und neue Schwerpunktsetzungen derzeit intensiv verhandelt. Der Vorschlag zur finanziellen Stärkung des neuen EU-Forschungsrahmenprogramms „Horizon Europe“ könnte dabei zunehmend unter Druck geraten. Der 200. "ÖGfE Policy Brief" analysiert die österreichische Nettogewinnerposition im Bereich Forschung & Innovation sowie die Notwendigkeit einer verbesserten Finanzierung, um internationale Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten.
28 01, 2020

Rules versus Flexibility and the Future of European Monetary Policy

2020-03-11T12:55:09+01:0028. Januar, 2020|

By: Ewald Nowotny

In the field of monetary policy, the discussion of rules versus flexibility has already played a big role in European politics. In an upcoming “policy review,” this discussion may be highly relevant with regard to the inclusion or exclusion of monetary policy approaches and thus the degree of policy effectiveness. Against this background, this policy brief discusses the question “rules versus flexibility” with regard to some basic problems of monetary policy.
20 01, 2020

How to implement a WTO-compatible full border carbon adjustment as an important part of the European Green Deal

2020-03-26T14:25:54+01:0020. Januar, 2020|

By: Alexander Krenek

The European Commission has announced to step up carbon emission reduction targets for 2030 and 2050. The new European Commission released plans for a European Green Deal and announced to propose a BCA mechanism for the EU. Implementation of an EU BCA, is not only politically contentious, but also rather complex from a legal perspective. This policy brief therefore focuses on issues of implementation.