Weitere Veranstaltungen2017-09-15T18:34:06+02:00

Weitere Veranstaltungen

1610, 2018

Nationalistic populism and its reception in Central Europe – The state of play

16. Oktober, 2018|

Nationalistische und populistische Tendenzen gewinnen EU-weit an Gewicht. Eine internationale ExpertInnenrunde aus der Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Österreich gab einen aktuellen Einblick, wie national-populistische Ansätze die politische Debatte in ihren Ländern prägen und diskutierte, wie diesen am nachhaltigsten begegnet werden könnte.

2702, 2017

Mehr oder weniger Europa? Das Dilemma zwischen globalen Herausforderungen und nationalem Gestaltungswunsch

27. Februar, 2017|

Klimaerwärmung, Finanzstabilität, politische Konflikte und Migration erfordern internationale Antworten. Die Mehrzahl der Europäer wünscht sich prinzipiell auch mehr europäische Lösungen, steht aber den konkreten Maßnahmen skeptisch gegenüber. Der Ausweg aus dem Dilemma könnte eine gezielte Erweiterung des nationalen Spielraums gerade durch bessere europäische Lösungen heißen.

906, 2016

Central Europe and the Refugee Question: Cooperation or Confrontation?

9. Juni, 2016|

Neue Grenzen in Mitteleuropa? Vor dem Hintergrund der Flüchtlingsfrage wurde immer stärker auf nationalstaatliche Antworten gesetzt. Welchen Beitrag aber kann die Zivilgesellschaft leisten, um neue, grenzüberschreitende Ansätze zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen zu entwickeln und gegenseitiges Verständnis zu fördern? Darüber wurde in einem internationalen Panel mit ExpertInnen aus unseren Nachbarstaaten Tschechien, Slowakei, Ungarn und Slowenien diskutiert.